Spanische Büromöbelexporte haben um 23,3 % zugelegt

Der Wert der spanischen Büromöbelexporte ist 2014 im Vergleich zur Vorjahresperiode um 23,3 % auf 163,7 Mio € gestiegen. Nach Angaben des Verbandes der spanischen Möbelindustrie und Möbelexporteure Anieme erhöhten sich die Ausfuhren nach Frankreich um 30,7 % auf 52,1 Mio €; ihr Anteil an den gesamten Exporten nahm damit leicht auf 31,8 % zu. Die Lieferungen nach Deutschland verdoppelten sich in etwa auf 18,4 Mio € bzw. auf einen Anteil von 11,3 %. Die Ausfuhren nach Portugal stiegen um 40,9 % auf 13,8 Mio €.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -