Stellenabbau beim PM-Möbelwerk

|
Erschienen in Ausgabe 50/1998

Beim PM-Möbelwerk in Steinheim, einem Unternehmen der Schieder-Gruppe, haben jetzt 33 Mitarbeiter ihre Kündigung erhalten. Bei 15 Beschäftigten ist der Arbeitsvertrag nicht verlängert worden, vier Mitarbeiter gehen in den Vorruhestand. Der Sozialplan ist verabschiedet. Er hat laut Pressesprecherin Sylvia Buckel ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -