Titze-Studie: Distanzhandel mit Küchenmöbeln soll wachsen

|
Erschienen in Ausgabe 28/2013

Die Inlandsmarktversorgung mit Küchenmöbeln in Deutschland liegt laut einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Titze GmbH, Neuss, bei 2,374 Mrd € zu Herstellernettoabgabepreisen. Trotz einer zuletzt positiven Entwicklung konnte der Wert aus dem Jahr 2008 von 2,537 Mrd € noch nicht wieder erreicht werden. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -