Umsatz der belgischen Möbelindustrie hat im ersten Halbjahr weiter um 3,5 % nachgegeben

Im Gesamtjahr 2018 wurde ein Rückgang von 1,4 % auf 2,085 Mrd € verzeichnet

|
Erschienen in Ausgabe 46/2019

Die seit 2017 anhaltende rückläufige Entwicklung in der belgischen Möbelindustrie konnte auch im ersten Halbjahr 2019 nicht gestoppt werden. Der Umsatz hat nach vorläufigen Angaben des belgischen Branchenverbands Federatie van de Textiel-, Hout- en Meubelindustrie (Fedustria), Brüssel und Gent, in den ersten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -