Umsatz im US-Möbelhandel ist im März eingebrochen

|
Erschienen in Ausgabe 17/2020

Der um Saisoneffekte und die unterschiedliche Anzahl an Handelstagen bereinigte Umsatz im US-amerikanischen Möbeleinzelhandel ist im März 2020 um knapp ein Viertel auf 7,337 (März 2019: 9,735) Mrd US$ gesunken. Das geht aus ersten Schätzungen des U.S. Department of Commerce, Washington D.C., hervor. Unbereinigt ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -