VDM schließt erneut Rahmenvertrag mit Interseroh

Der VDM hat nach Ausschreibung an neun Systemanbieter dem Entsorgungsunternehmen Interseroh den Zuschlag erteilt, wie bisher die Entsorgung der Transportverpackungen zu organisieren. Die neue Rahmenvereinbarung gilt ab dem 1. Januar 2015 für drei Jahre. Der Möbelverband arbeitet seit vielen Jahren mit Interseroh zusammen; die Küchenmöbel- und Geräteindustrie hat einen vergleichbaren Vertrag mit der Firma Zentek.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -