Auch Allmilmö nicht in Mailand

Neben Alno, Schüller und Poggenpohl hat sich auch der Küchenmöbelhersteller Allmilmö gegen eine Beteiligung an der diesjährigen Eurocucina entschieden, die vom 17. bis 22. April in Mailand stattfindet. Nach Auskunft des Unternehmens hat Allmilmö seine Zusage im Dezember zurückgezogen. In dem am 27. Februar veröffentlichten vorläufigen Ausstellerverzeichnis sind sowohl Alno als auch Allmilmö trotz ihrer Absage aufgelistet. Allmilmö ist darüber hinaus ein zweites Mal als Zeiler Möbelwerk genannt. Auf dem Messegelände präsentieren sich somit doch nur fünf deutsche Aussteller: Häcker, Leicht, Nobilia, Rational und Siematic. Insgesamt sind 132 Unternehmen im Ausstellerverzeichnis der Eurocucina gelistet. Bei der Vergleichsveranstaltung im Jahr 2010 waren es 151, davon neun deutsche Unternehmen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -