CIFF Guangzhou: Neue Termine sind für Juli angesetzt

Die in zwei Teile gegliederte chinesische Möbelmesse „China International Furniture Fair“ (CIFF) in Guangzhou soll im Juli nachgeholt werden. Das hat der Veranstalter China Foreign Trade Guangzhou-Exhibition General Corp. heute angesichts der sich allmählich entspannenden Corona-Situation in China mitgeteilt. Teil 1 mit den Ausstellungsschwerpunkten „Home Furniture“, „Home Décor“ und „Outdoor Leisure“ soll vom 18. bis 21. Juli stattfinden. Teil 2, der die „Office Show“ und die „CIFM/interzum Guangzhou“ umfasst, ist für den 27. bis 30. Juli angesetzt.

Ursprünglich sollte Teil 1 der CIFF Guangzhou vom 18. bis 21. März und der zweite Veranstaltungteil vom 29. bis 31. März ausgerichtet werden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -