Clarion Events-Geschäftsführer Rudolph scheidet aus

Horst Rudolph, Geschäftsführer von Clarion Events Deutschland, wird im Verlauf des Jahres 2015 aus der Geschäftsführung des Unternehmens ausscheiden. Er wird allerdings auch weiterhin beratend für das Unternehmen tätig sein; der Schwerpunkt soll dabei auf Expansionsprojekten und der Erschließung neuer Märkte liegen. Nach Aussage von Rudolph wird zum 1. Mai ein neuer Portfoliodirektor für die ZOW in das Unternehmen eintreten, der im Herbst in die Geschäftsführung von Clarion Events Deutschland berufen werden und dort die Aufgaben von Rudolph übernehmen soll. Der künftige Nachfolger soll aus dem Messewesen kommen; sein Name wurde mit Rücksicht auf sein noch laufendes Vertragsverhältnis allerdings noch nicht bekannt gegeben.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -