Furniture China- und Interiors Birmingham-Veranstalter übernimmt indische Messen

Der britische UBM-Konzern, dessen Tochtergesellschaft UBM Live die Einrichtungsmesse "Interiors" in Birmingham veranstaltet, hat laut einer Mitteilung vom 3. Oktober einen Mehrheitsanteil von 70 % an dem Messeveranstalter Index Furniture übernommen. Die Transaktion wurde im Namen der Tochtergesellschaft UBM Asia durchgeführt, die unter anderem auch die Einrichtungsmesse "Furniture China" organisiert. Die „Index Fairs“ in Mumbai, Bengaluru und Hyderabad gehören zu den größten Messen für Möbel und Inneneinrichtung in Indien. Im Jahr 2010 erwirtschafteten die Index Fairs laut UBM einen Umsatz in Höhe von 1,5 Mio US$. Zum Stichtag 31. März 2011 lag der Bruttowert der Assets bei 0,2 Mio US$.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -