GfMTrend-Hausmesse in Neustadt/Donau fällt aus

Der Einkaufsverband GfMTrend verzichtet auf die Durchführung der für den 28. und 29. März 2020 in der Verbandszentrale in Neustadt/Donau geplanten Hausmesse. GfMTrend begründet die Entscheidung in einer Mitteilung vom 3. März mit der voranschreitenden Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland und dem europäischen Ausland und der damit einhergehenden Verunsicherung der Bevölkerung. Unnötige Infektionsrisiken sollen somit vermieden werden. Die GfMTrend-Mitglieder sollen zeitnah darüber informiert werden, wie der Verband den Ausfall der Messe kompensieren will.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -