Hábitat, Cevisama und Fimma-Maderalia mit Besucherplus

Die erstmalig vom 11. bis 14. Februar auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt 160.000 m² gemeinsam stattgefundenen spanischen Messen „Hábitat“ (Einrichtungsmesse), „Cevisama“ (Keramikmesse) und „Fimma-Maderalia“ (Maschinen- und Zuliefermesse) registrierten insgesamt 119.853 Besucher. Dies entspricht einem Zuwachs von rund 7,3 % gegenüber den zuvor stattgefundenen Einzelmessen. 18.343 Besucher bzw.15,3 % kamen aus dem Ausland. Insgesamt liegen die Besucherzahlen hinter den Erwartungen von 130.000 Personen zurück. Die Zusammenlegung hat sich allerdings für die einzelnen Messen positiv ausgewirkt, so dass Besucher, die für eine der Messen registriert waren, in vielen Fällen mehrere Messen besucht haben. So registrierte die Cevisama einen Zuwachs um rund 17.300 Besucher, während die Hábitat und die Fimma-Maderalia 41.900 bzw. 33.900 zusätzliche Besucher zählten. Die Zahl der Aussteller lag insgesamt bei 1.400, davon kamen drei Viertel aus dem Inland.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -