Haubold wechselt von Koeln Messe zum BDF

Frank Haubold, als Geschäftsbereichsleiter Wohnen & Einrichten bei der Köln Messe bislang vor allem für die Einrichtungsmessen IMM Cologne, Living Kitchen, Living Interiors, Interzum, Orgatec und FSB/Aquanale zuständig, wird das Unternehmen zum 31. Dezember 2013 verlassen und zum Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) in Bad Honnef wechseln. Die Nachfolge ist noch nicht geregelt; die Köln Messe will die Stelle möglichst bald neu besetzen. Haubold war im Sommer 2005 als Projektmanager für die Interzum zur Köln Messe gewechselt. Anfang 2009 war im auch die Projektleitung für die Küchenausstellung Living Kitchen übertragen worden, im Februar 2011 hatte er zudem die Verantwortung für die IMM Cologne übernommen. Nach seiner im November 2011 erfolgten Ernennung zum Geschäftsbereichsleiter des Bereichs 2 im Messemanagement war Matthias Pollmann mit Wirkung zum 1. Januar 2012 zum Projektleiter für die Interzum ernannt worden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -