IMM Cologne muss jetzt doch abgesagt werden

Die Koelnmesse GmbH hat ihre Absicht, die vom 17. bis 23. Januar geplante Möbelmesse IMM Cologne auf jeden Fall durchzuziehen, doch nicht halten können. Die Geschäftsführung der Messegesellschaft hat sich heute in Abstimmung mit dem Verband der Deutschen Möbelindustrie doch für eine Absage entschieden. Die erneute Verschärfung der Corona-Krise habe dazu geführt, dass weitere Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Beteiligung in Frage gestellt haben. Damit lässt sich die Messe aus Sicht der Veranstalter nicht mehr in einem vernünftigen Rahmen durchführen. Die nächste IMM Cologne soll daher an dem planmäßigen Termin im Januar 2023 stattfinden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -