Küchentrends + Wohntrends: Bislang 80 Aussteller dabei

Für das neue Fachmessedoppel Küchentrends und Wohntrends vom 29. bis 30. April 2014 in München haben sich bislang rund 80 Aussteller und Marken angemeldet. Auch dem Bereich Küchenmöbel sind zum Beispiel Bauformat, Nobilia, Nolte und Schüller dabei; aus dem Elektrogerätebereiche haben Miele und Oranier sich angemeldet. Erste Anmeldungen aus dem Wohnmöbelbereich kommen von Haapo 1910, Machalke, Nolte Polstermöbel, Schösswender und Sedda, teilweise über Gemeinschaftsstände. Weitere Ausstellungsbereiche sind Armaturen, Arbeitsplatten, Software/IT, Dunsthaben und Zubehör. Neu im nächsten Jahr ist der Ausstellungsbereich "Schreinertrends" für Schreiner und Tischler sowie der Bereich "Designtrends" für die Küchen- und Wohnbranche. Das Messedoppel in München findet künftig im zweijährigen Rhythmus statt, immer in den geraden Jahren, während die Küchenwohntrends Salzburg in den ungeraden Jahren im Wechsel mit München stattfinden wird.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -