|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

190 Aussteller beteiligen sich an kuechenherbst.online

08.09.2020 − 

Die Anzahl der Aussteller an dem in diesem Jahr alternativ zur area30 digital stattfindenden Format kuechenherbst.online ist knapp zwei Wochen vor Messebeginn auf rund 190 gestiegen. Aufgrund verschiedener Neuzugänge konnte das von der Trendfairs GmbH entwickelte Konzept zuletzt um die Bereiche „Zerlegtmöbel“, „Zulieferer“ und „Hauswirtschaftsraum“ ergänzt werden. Neu angemeldet haben sich in den vergangenen Tagen unter anderem der Bad- und Küchenmöbelhersteller Jaka-BKL, der Küchenhersteller KH System Möbel, das Softwareunternehmen Dein-Konfigurator, der österreichische Speisezimmemöbelhersteller Schösswender und der österreichische Beschlägehersteller Blum. Anfang August war Trendfairs-Gründer und Gesellschafter Michael Rambach noch von insgesamt rund 150 Teilnehmern ausgegangen.

Nach der Absage verschiedener Aussteller hatte sich Trendfairs Mitte Juni entschieden, die für den vom 19. bis 25. September in Löhne angesetzte area30 auf ein reines Digitalformat umzustellen. Vom 19. bis 24. September haben nun vorab registrierte Besucher die Möglichkeit, über das Portal kuechenherbst.online gezielt mit einzelnen Ausstellern per Mail, Video-Chat oder Video-Call in Kontakt zu treten und an Vorträgen und Live-Videoübertragungen teilzunehmen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − M.O.W.-Anmeldestand hat sich auf 330 Aussteller erhöht

Von IMA Schelling kommt die erste Ligna-Absage  − vor