|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Area30: Erneuter Zuwachs bei Besuchern und Ausstellern

26.09.2017 − 

Zu der vom 16. bis 21. September in Löhne veranstalteten Ordermesse für Küche und Küchenzubehör „Area30“ kamen insgesamt 12.281 Fachbesucher, ein Plus von 3,7 % im Vergleich zum Vorjahr. Seit der Premierenveranstaltung im Jahr 2011, als 8.769 Besucher verzeichnet wurden, ist die Besucherzahl jedes Jahr gestiegen. 2012 lag sie bei 9.352, 2013 konnte mit 10.278 Besuchern erstmals die 10.000-Marke überschritten werden. Auch 2014 (+0,8 % auf 10.358), 2015 (+4,0 % auf 10.774) und 2016 (+9,9 % auf 11.842) hat sich die Zahl der Besucher jeweils im Vergleich zum Vorjahr erhöht.

Deutschland war mit einem Anteil von 81,4 % bzw. 9.375 Fachbesuchern die am stärksten vertretene Nation, gefolgt von den Niederlanden mit 939 Fachbesuchern. Insgesamt kamen Besucher aus 46 Ländern zur Messe.

Nach Vertriebskanälen dominierten mit 5.058 Besuchern die Küchenstudios, gefolgt vom Möbelhandel (1.095) und den Küchenfachmärkten (942). Aus der Küchenmöbelindustrie wurden 727 Besucher registriert.

Die Zahl der Aussteller hat sich in diesem Jahr um 8,3 % auf 130 erhöht. Insbesondere in den Bereichen Elektroeinbaugeräte, Spülen und Armaturen hat die Ausstellerzahl zugenommen. Im Zusammenhang mit der steigenden Zahl der Aussteller wurde auch die Ausstellungsfläche um rund 17 % auf 9.950 m² erweitert. Das temporäre Hallensystem der Area30 wurde dazu in diesem Jahr um ein drittes Hallensegment vergrößert.

Im kommenden Jahr findet die Area30 vom 15. bis 20. September statt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Salone del Mobile in Shanghai verbucht Ausstellerzuwachs

M.O.W. hat rund 5 % mehr Fachbesucher verzeichnet  − vor