|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

CIFF Shanghai hat Besucherzuwachs von 37 % verzeichnet

12.10.2018 − 

Die vom 10. bis 13. September in Shanghai ausgerichtete Möbelmesse China International Furniture Fair (CIFF) hat 37 % mehr Besucher als zur Vorjahresveranstaltung registriert. Insgesamt waren 146.419 Fachbesucher aus mehr als 200 Ländern bzw. Regionen zur Messe gekommen. Ausgehend von den für 2017 ausgewiesenen 91.623 Fachbesuchern ergibt sich allerdings eine höhere Steigerungsrate. Auf der im National Exhibition & Convention Center Shanghai zur Verfügung stehenden Fläche von 400.000 m² haben insgesamt 1.343 Unternehmen ausgestellt. Im Vorjahr waren noch rund 2.000 Aussteller angegeben worden. In diesem Jahr wurde die CIFF Shanghai erstmals von der China Foreign Trade Guangzhuo Exhibition General Corporation zusammen mit dem chinesischen Möbelhandelskonzern Red Star Macalline organisiert.

Die CIFF hat zeitgleich mit dem neuen Messeformat Shanghai International Furniture Machinery & Woodworking Machinery Fair stattgefunden. In den Hallen 7 und 8 des National Exhibition & Convention Center Shanghai haben auf einer Fläche von rund 53.000 m² insgesamt 395 Unternehmen ausgestellt. Davon kamen 75 aus dem Ausland.

Die Frühjahrsausgabe der zwei Mal im Jahr veranstalteten CIFF wird in zwei Phasen vom 18. bis 21. März und vom 28. bis 31. März in Guangzhou stattfinden. Für die Herbstausgabe in Shanghai hat der Veranstalter bislang noch kein konkretes Datum veröffentlicht.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Zeyko wird 2019 wieder an Küchenmeile A30 teilnehmen

M.O.W. ist mit leichtem Besucherplus zu Ende gegangen  − vor