|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

EK Live-Frühjahrsformat wird rein digital stattfinden

04.12.2020 − 

Die EK/servicegroup hat sich entschieden, die für den 20. bis 22. Januar zusammen mit den EK Fashion Ordertagen im unternehmenseigenen Messezentrum in Bielefeld angesetzte EK Live als reine Online-Messe auszurichten. Die Mehrbranchenverbundgruppe begründet die Entscheidung zum einen mit den gesundheitlichen Risiken aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen in Deutschland und den Nachbarländern. Außerdem sei unklar gewesen, ob die behördliche Genehmigung zur Durchführung der Veranstaltung letztendlich erteilt worden wäre. Die kommende EK Live war als Hybridmesse konzipiert. Daher waren im Messekonzept bereits verschiedene digitale Angebote enthalten. Das Programm soll nun aber um weitere Tools ausgebaut werden: So soll unter anderem der Netzwerkcharakter einer stationären Messe auf das digitale Format übertragen und der Austausch der Händler untereinander auch online ermöglicht werden. An der Veranstaltung werden sich voraussichtlich rund 200 Aussteller beteiligen.

Die EK/servicegroup deckt die Bereiche Living, Elektro, Familie und Fashion ab. Das Sortiment umfasst unter anderem Möbel, Küchen, Leuchten, Hausgeräte und Heimtextilien.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Hausmessen Oberfranken planen Zusatztermin im Frühjahr

Deutsche Messe: Verlust wird über dem Umsatz liegen  − vor