|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Fachmesse für Möbellogistik MöLo zieht nach Essen

05.06.2019 − 

Die Fachmesse für Umzugsspedition und Neumöbellogistik „MöLo“ findet in diesem Jahr in Essen statt. Seit 2009 war die Veranstaltung im Zweijahresrhythmus in Kassel ausgerichtet worden. Laut den Veranstaltern AVR Messe- und Veranstaltung sowie planetfair soll sie nun weiterentwickelt und das Einzugsgebiet erweitert werden. Das Einzugsgebiet Rhein/Ruhr weise nach Angaben des Bundesverbands Möbelspedition und Logistik (AMÖ) die höchste Speditionsdichte Deutschlands auf. Im Umkreis von 250 km von Essen wären demnach allein 350 Mitgliedsbetriebe des AMÖ angesiedelt.

Änderungen gibt es auch bei der Messedauer. Statt wie bisher an drei Tagen wird die MöLo nun an zwei Tagen veranstaltet. In diesem Jahr findet sie am 5. und 6. September statt. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Fahrzeugen und Fahrzeugtechnik, Hilfsmittel für Transport und Logistik sowie Dienstleistungen für Finanzwesen, IT, Marketing, Personal und Betriebsführung. Zur Vorveranstaltung 2017 hatten 45 Aussteller ihre Produkt- und Dienstleistungslösungen präsentiert. Auf Besucherseite waren 1.380 Zulieferer, Spediteure und Logistikverantwortliche aus dem Möbelhandel und der Möbelindustrie zur Messe gekommen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Mehrere Neuaussteller nehmen an M.O.W. teil

FMI, heimtex und ViS führen Networking-Event durch  − vor