|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Gartenfachmesse Gardiente und Tendence kooperieren

16.04.2018 − 

Die Veranstalter der vom 30. Juni bis 3. Juli in Frankfurt/Main stattfindenden Konsumgütermesse „Tendence“ und der vom 1. bis 3. Juli in Hofheim-Wallau angesetzten Fachmesse für Gartenkultur „Gardiente“ haben eine Kooperation vereinbart, in deren Rahmen verschiedene gemeinsame Services angeboten werden sollen. Das haben die Messe Frankfurt und der Gardiente-Ausrichter Muveo in einer gemeinsamen Pressemitteilung am Donnerstag mitgeteilt. Durch die Zusammenarbeit sollen die Besucher die Möglichkeit erhalten beide Messen zu besuchen. So werden die Eintrittskarten beider Messen für die jeweils andere Veranstaltung gültig sein. Außerdem wird es einen kostenlosen Bus-Shuttleservice geben, der beide Veranstaltungsorte miteinander verbindet. Dadurch ergäbe sich laut Jens Frey, Muveo-Geschäftsführer, für die Besucher eine breitere Sortimentsvielfalt im Bereich „Outdoor Living“. Nach Angaben von Philipp Ferger, Bereichsleiter Tendence bei der Messe Frankfurt, handelt es sich um eine längerfristige Kooperation.

Der Termin der Tendence war erst im vergangenen Jahr auf den Juni vorverlegt worden. Zuvor hatte die Messe im August stattgefunden. Der Termin war vorgezogen worden, da eine Teilnahme vor allem für Unternehmen aus dem Heimtextil- und Outdoorbereich in der Vergangenheit nicht möglich gewesen war.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Fischer seit Anfang April neuer Director der Interzum/ZOW

AHK organisiert auf Intermob/WPM Gemeinschaftsstand  − vor