|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

KMG erstmals mit eigenem Stand auf area30 vertreten

19.08.2019 − 

Der Küchen-Einkaufsverband KMG Zumbrock wird vom 14. bis 19. September erstmals mit einem eigenen Stand (C35) auf der Küchenordermesse „area30“ in Löhne vertreten sein. Dort will der Verband seine neu eingeführte App „KMG KüchenScreen“ vorstellen, die KMG seit 2018 entwickelt hat. Mithilfe der App werden angeschlossenen Küchenhandelspartnern, Schreinern und Tischlern künftig die gesamten Produktkataloge der Lieferanten digital zur Verfügung stehen. KMG KüchenScreen ist Teil des Digitalisierungskonzeptes des Verbands, im Rahmen dessen bereits verschiedene Tools zur Erleichterung von Arbeitsschritten und zur Zeitersparnis entwickelt wurden, unter anderem das sogenannte „Produkt-Navi“ zur Konfiguration von Hausgeräten nach den Wünschen der Kunden.

KMG wurde im Jahr 2000 von Geschäftsführer Hans-Ulrich Zumbrock gegründet. Inzwischen umfasst der Verband rund 300 Mitgliedsunternehmen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − AHK Greater China organisiert Reise nach China

Ekornes stellt erstmals im informa-Messezentrum aus  − vor