|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

MoOD verzeichnet Minus bei Besuchern und Ausstellern

14.10.2016 − 

Zur belgischen Textilfachmesse „MoOD“ (Meet only Original Designs) und der Designausstellung „Indigo Brussels Home Edition“ vom 6. bis 8. September im Lagerhaus „Tour & Taxis“ in Brüssel kamen 4.020 Besucher. Im Vergleich zum Vorjahr, als die Messe noch in der Brüsseler Expo stattgefunden hatte, entspricht das einem Rückgang um knapp 13 %. Rund 80 % der Besucher stammten aus Europa, gefolgt von Asien als zweitgrößte Region. Die Zahl der Aussteller belief sich auf 230 und ist damit gegenüber dem Vorjahr ebenfalls leicht um rund 2 % gesunken. An der 2015 neu eingeführten Teilausstellung „Launch Pad“ beteiligten sich in diesem Jahr etwa doppelt so viele Start-up-Unternehmen wie im Vorjahr, als acht Teilnehmer vertreten waren.

Im kommenden Jahr finden MoOD und Indigo Brussels erneut vom 6. bis 8. September im Tour & Taxis statt. Die Tagefolge ändert sich aufgrund des Belegungsplans des Veranstaltungsortes auf Mittwoch bis Freitag anstelle von Dienstag bis Donnerstag.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Nolte Küchen erstmals auf der CIKB vertreten

Erstmals EU-Pavillon auf der neu konzipierten Nook Asia  − vor