|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

SHK Essen wird auf Anfang September verschoben

02.03.2020 − 

Die ursprünglich für den 10. bis 13. März angesetzte Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien „SHK Essen“ wird auf den 1. bis 4. September verlegt. Den neuen Termin haben die Messe Essen und die SHK NRW, der ideelle Träger der Messe, heute festgelegt. Nach angaben der Messe Essen würden vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus inzwischen eine Vielzahl behördlicher Auflagen für die Durchführung von internationalen Veranstaltungen gelten, die mit keinem verhältnismäßigen Aufwand durch die Messegesellschaft zu realisieren wären.

Die im Zweijahresrhythmus stattfindende SHK Essen hatte 2018 rund 35.500 Besucher verzeichnet. Insgesamt 567 Aussteller aus 15 verschiedenen Ländern hatten sich an der Veranstaltung beteiligt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − VME sagt Neuheiten- und Handelsmarkenmesse ab

Fimma-Maderalia wird auf Anfang Juni verlegt  − vor