|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Spoga+Gafa hat bislang 5 % mehr Aussteller registriert

12.01.2018 − 

Anfang Januar hat die Garten- und Freizeitmesse Spoga+Gafa, die vom 2. bis 4. September in Köln ausgerichtet wird, 5 % mehr Aussteller im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt registriert. Bereits nach dem Ende der Frühbucheraktion am 29. September lag die Ausstellerzahl um 5 % über dem Vorjahreswert. An der Vorjahresveranstaltung hatten insgesamt 1.789 Unternehmen, davon 342 aus Deutschland teilgenommen. Nach Angaben der Koelnmesse sind in diesem Jahr in allen vier Angebotsbereichen „garden living“, „garden creation & care“, „garden bbq“ und „garden unique“ Rückkehrer verzeichnet worden, die an der Spoga+Gafa 2017 nicht teilgenommen hatten. Schwerpunktthemen der diesjährigen Messe werden neben Erden, Substraten und Dünger vor allem Outdoor-Möbel sein.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Nordstil endet mit rund 20.000 registrierten Besuchern

IMM verzeichnet Flächen- und Ausstellerzuwachs  − vor