|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Spoga+Gafa: Mehr ausländische Aussteller und Besucher

05.09.2018 − 

Zur diesjährigen Garten- und Freizeitmesse Spoga+Gafa vom 2. bis 4. September sind Schätzungen für den letzten Messetag mit einbezogen insgesamt rund 40.000 Fachbesucher aus 114 Ländern verzeichnet worden. Davon kamen nach Angaben des Veranstalters Koelnmesse 64 % aus dem Ausland. Damit hat der Anteil der Fachbesucher aus dem Ausland noch einmal um vier Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr zugenommen. Insbesondere aus Australien kamen in diesem Jahr mehr Besucher.

Auf Ausstellerseite haben insgesamt 2.152 Unternehmen aus 61 Ländern an der Messe teilgenommen. Das entspricht einem leichten Anstieg um 0,9 % gegenüber der Vorjahresveranstaltung, als laut dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (Auma) insgesamt 2.132 Aussteller registriert worden waren. Von der diesjährigen Gesamtausstellerzahl waren 85 % bzw. 1.830 Firmen aus dem Ausland und 322 aus Deutschland. Während die Anzahl der internationalen Unternehmen somit um 2,2 % zugelegt hat, ist der Zahl der inländischen Firmen um 5,6 % im Vergleich zum Vorjahr gesunken.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − IFA hat dieses Jahr 3 % weniger Besucher verzeichnet

China Kitchen Tour: Frühbucherfrist endet am 31. August  − vor