|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Über 2.500 Aussteller aus 57 Ländern nehmen an ISH teil

11.03.2019 − 

An der heute gestarteten und bis Freitag in Frankfurt/Main laufenden Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnikmesse ISH beteiligen sich nach Angaben des Veranstalters Messe Frankfurt 2.532 Aussteller. Im Vergleich zur Vorveranstaltung 2017 entspricht das einem Anstieg von 1,9 %. Mit 1.664 internationalen Ausstellern liegt der Auslandsanteil bei knapp 66 %. Insgesamt nehmen an der diesjährigen Veranstaltung Unternehmen aus 57 Ländern teil. Die Ausstellungsfläche wurde im Vergleich zu 2017 um 5 % auf 275.000 m² erweitert. Aufgrund des Neubaus der Halle 12 und der nicht zur Verfügung stehenden Halle 6 ist in diesem Jahr eine andere Hallenstruktur und auf Wunsch der Aussteller auch eine neue Tagesfolge von Montag bis Freitag eingeführt worden. Die Halle 6 wird derzeit saniert.

2017 waren 198.810 Besucher zu der im Zweijahresrhythmus veranstalteten Fachmesse gekommen. Der Auslandsanteil lag bei nahezu 40 %. Das Partnerland der ISH ist in diesem Jahr Frankreich. Nach Angaben von Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt, resultiert die Entscheidung nicht nur aus der steigenden Anzahl an französischen Ausstellern und Besuchern sondern auch aus den Zielsetzungen in Sachen Klimaschutz sowie der engen wirtschaftlichen und politischen Verbindung zwischen Frankreich und Deutschland. An der diesjährigen ISH beteiligen sich 61 französische Aussteller und damit sieben mehr als bei der Vorveranstaltung. 2017 belief sich die Zahl der französischen Fachbesucher auf 4.668. Damit war Frankreich das drittstärkste Besucherland.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − IDM Polster 3.0.0 soll noch im März veröffentlicht werden

Insgesamt 400 Aussteller auf der Wohnen & Interieur  − vor