|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Veranstalter muss Spring Market nun doch absagen

17.04.2020 − 

Der Veranstalter High Point Market Authority wird die zunächst auf Mitte Juni verschobene und auf drei Tage gekürzte Einrichtungsmesse „Spring 2020 High Point Market" nicht durchführen. Begründet wird die Entscheidung mit den länger als erwartet andauernden Beschränkungen durch die Corona-Krise. Ursprünglich war die Veranstaltung in High Point/North Carolina für fünf Tage vom 25. bis 29. April angesetzt. An dem vom 17. bis 21. Oktober geplanten Herbsttermin hält der Veranstalter bislang fest.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − IFA will in Kürze alternatives Messekonzept vorstellen

Salone del Mobile muss auch Ausweichtermin absagen  − vor