|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

VME verschiebt Herbstmesse-Termin auf Dezember

13.11.2018 − 

Der Einrichtungspartnerring VME verschiebt die diesjährige VME Union Neuheitenmesse auf den 12. und 13. Dezember sowie 16. Dezember. Bislang hatte die Messe im November stattgefunden. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Möbelfachhandel und der Präsentation der Handelsmarken, vor allem der Waren- und Unternehmermarke „Interliving“. Im März kommenden Jahres wird dann der zweite Teil der Neuheiten- und Handelsmarkenmesse stattfinden. Hier werden die Neuheiten von der IMM Cologne sowie Handelsmarkenkonzepte und deren idealtypische Umsetzung vorgestellt. Im nächsten Jahr wird die Herbstmesse wieder im November stattfinden. Die Veranstaltung hat der VME bereits auf den 20. und 21. sowie den 24. November terminiert.

Weitere Veranstaltungen im kommenden Jahr sind die Gartenmöbel-Ordertage, die am 25. und 26. Juni erstmals gemeinsam mit dem Einkaufsverband Union in Bielefeld ausgerichtet werden. Die Fachsortimentsmesse findet am 10. und 11. Juli ebenfalls zusammen mit dem Union-Verband statt. Schwerpunkte sind hier Heimtextilien, der Ostern- bzw. Frühjahrsfrühbezug sowie die Zuteilungs- und Mengengeschäfte bzw. Importe. Auch weitere Bereiche wie GPK (Glas, Porzellan, Keramik) und Haushalt werden hier präsentiert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Koelnmesse hat Zusammenarbeit mit Hamma beendet

Mehrere Neuaussteller nehmen an Partnertagen teil  − vor