|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Zehn Firmen haben an China Kitchen Tour teilgenommen

05.12.2017 − 

Die AMK hat zusammen mit der Kommunikationsagentur Goos Communication vom 16. bis 22. Oktober eine erste China Kitchen Tour für Branchenvertreter aus der deutschen Küchen- und Einrichtungsbranche durchgeführt. Insgesamt haben zehn Unternehmen an der Reise teilgenommen. Ziel der China Kitchen Tour war es, den Teilnehmern für den Export nach China notwendiges Branchenwissen vor Ort zu vermitteln.

Während der siebentägigen Reise besuchten die Teilnehmer unter anderem die Werke der Hausgerätehersteller BSH und Robam sowie des Küchenmöbelherstellers Golden Home. Auf dem Programm stand zudem die Teilnahme an dem fünften China Kitchen Industrial Development Forum & Sino-German Modern Kitchen Industrie Summit, das unter anderem von der AMK und der Messegesellschaft Koelnmesse veranstaltet wurde. Zum Abschluss haben die China Kitchen Tour-Teilnehmer die zusammen von der Koelnmesse und der China National Hardware Association ausgerichteten Living Kitchen China/China Kitchen & Bathroom Expo (CIKB) besucht. Aufgrund des positiven Feedbacks der Teilnehmer und der nach der Tour eingegangenen Anfragen von Interessenten haben sich AMK und Goos Communication dazu entschlossen, 2018 weitere Touren anzubieten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

Schüller bestätigt Teilnahme an LivingKitchen 2019  − vor