|  
Messen/Termine» weitere Meldungen

Zeyko wird 2019 wieder an Küchenmeile A30 teilnehmen

19.10.2018 − 

Der Küchenmöbelhersteller Zeyko wird sich im September kommenden Jahres wieder als Aussteller an der Küchenmeile A30 in Ostwestfalen beteiligen. Dann wird Zeyko im Erdgeschoss des Kitchen Centers Löhne ausstellen und damit die bisherige Fläche des österreichischen Küchenmöbelherstellers Ewe übernehmen. Nach Angaben von Zeyko-Geschäftsführer Christian Hilz wollte das Unternehmen bereits in diesem Jahr wieder an der Küchenmeile teilnehmen, hatte aber keine passende Ausstellungsfläche gefunden. Bis einschließlich 2016 war Zeyko in dem Ausstellungszentrum House4Kitchen in Löhne vertreten. 2017 hatte das Unternehmen insolvenzbedingt nicht auf der Küchenmeile ausgestellt. Wie bereits im Juli bekannt gegeben, wird sich Zeyko auch an der nächsten, im Rahmen der IMM in Köln stattfindenden LivingKitchen sowie an der Küchenwohntrends in Salzburg/Österreich beteiligen.

Die damals zur la Cour Holding gehörende Vorgängergesellschaft Zeyko Möbelwerk GmbH & Co. KG hatte am 23. Februar vergangenen Jahres gemeinsam mit den Schwesterunternehmen Nolff und Zeiler Möbelwerk (Allmilmö) Insolvenz angemeldet. Der Geschäftsbetrieb von Zeyko war zum 1. September letzten Jahres an eine fränkische Unternehmensgruppe veräußert worden, zu der auch der Objektausstatter BES Brunold Holz & Design Manufaktur gehört.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − 11,8 % mehr Aussteller nehmen an Orgatec 2018 teil

CIFF Shanghai hat Besucherzuwachs von 37 % verzeichnet  − vor