Der Kreis bestellt neuen Regionalleiter in Bayern

Innerhalb der Verbundgruppe Der Kreis hat Robert Kainz am 1. April dieses Jahres die Position des Regionalleiters in Bayern angetreten. Er folgt damit auf Jochen Roth, der Ende vergangenen Jahres aus dem Unternehmen ausgeschieden war und seit Januar dieses Jahres als Key Account Manager bei Liebherr Hausgeräte Ochsenhausen tätig ist. Kainz war zuletzt bei Gorenje als Regionalmanager Bayern beschäftigt. Davor fungierte er von 1999 bis 2011 als Key Account Manager bei r Küchentechnik.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -