Einrichtungspartnerring VME erreicht Plus von 3 %

Im ersten Halbjahr ist der zentralregulierte Umsatz des Einrichtungspartnerrings VME um 3 % gestiegen. Der erwartete Umsatzzuwachs zwischen 1 und 2 % wurde damit übertroffen. Die Hauptwarengruppen Küche (+3 %) und Polstermöbel (+1,4 %) verzeichneten ein Umsatzwachstum. Auch bei den Fachsortimenten gab es ein Plus von 8,6 %. Trotz Abschwächung der Konjunktur zum Sommer hin, war auch der Auftragseingang der rund 200 Mitgliedsunternehmen per Ende Juni insgesamt positiv.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -