|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Auch Warendorf Retail GmbH hat Insolvenzantrag gestellt

12.04.2019 − 

Die Warendorf Retail GmbH mit Sitz in Köln hat nun ebenfalls Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Köln am 8. April Rechtsanwalt Christoph Nüsser bestellt.

In der Warendorf Retail GmbH sind die Aktivitäten mit Flagshipstores des Küchenmöbelherstellers Warendorf – Die Küche GmbH gebündelt, der bereits am 11. März beim Amtsgericht Münster Insolvenz anmelden musste. Vorläufiger Insolvenzverwalter in diesem Verfahren ist Stefan Meyer von der Kanzlei Pluta Rechtsanwalts GmbH. Neben dem Werksstudio am Hauptsitz in Warendorf bestehen derzeit vier Flagshipstores in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Halle. Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft sind Andreas Rütt und Stefan Hofemeier. Seit dem Ausscheiden von Manfred van Ginkel Ende Juni 2018 ist Hofemeier zudem Alleingeschäftsführer der Warendorf – Die Küche GmbH.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kaufland hat neue Eigenmarke Liv&Bo eingeführt

Nodale ist als Deputy CEO von Steinhoff zurückgetreten  − vor