|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Connox hat Umsatz im vierten Quartal deutlich gesteigert

30.01.2020 − 

Der Onlinemöbelhändler Connox hat den Umsatz im vierten Quartal nach eigenen Angaben um über 40 % auf rund 12,5 Mio € gesteigert. Im Gesamtjahr 2019 hat das Unternehmen 37 Mio € umgesetzt, davon allein 5 Mio € im Einzelmonat Dezember.

Connox ist neben Deutschland noch in der Schweiz, Österreich, Dänemark, Frankreich sowie Großbritannien aktiv und beschäftigt 125 Mitarbeiter. Das Sortiment umfasst Möbel und Einrichtungsgegenstände verschiedener Designmöbelhersteller und -marken wie Hay, Muuto, Knoll, Vitra und Fritz Hansen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ikea schließt Filialen in China wegen Corona-Virus

Streit hat Umsatz mit Büroeinrichtung gesteigert  − vor