|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

ElektroG2-Gesetz: Umwelthilfe erwirkt Urteil gegen Ikea

12.10.2017 − 

Das Landgericht Frankfurt hat die deutsche Tochtergesellschaft des schwedischen Ikea-Konzerns zur Einhaltung der seit dem 24. Juli vergangenen Jahres für den Handel bestehenden Rücknahmepflicht von Elektroaltgeräten verpflichtet. Eingereicht wurde die Klage Ende Januar von der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Testbesuche der DUH im August und September 2016 hatten ergeben, dass Ikea die Rücknahme von Elektrokleingeräten verweigert und die Kunden nicht korrekt über die eigenen Rücknahmepflichten informiert. Da sich Ikea daraufhin geweigert hatte, gegenüber der DUH eine Erklärung abzugeben, die festgestellten Verstöße künftig abzustellen, hatte der Verband Ende Januar Klage eingereicht. In dem am 28. September verkündeten Urteil hat das Gericht Ikea zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich der Rücknahme alter Elektrogeräte und der Aufklärung der Verbraucher über die gesetzlichen Rückgabemöglichkeiten verpflichtet.

Nach Angaben der DUH wurde damit erstmals ein Unternehmen, das die im Elektrogerätegesetz festgelegte Rücknahmeverpflichtung für Elektrokleingeräte nicht ordnungsgemäß umgesetzt hat, zu deren Einhaltung verpflichtet. Die DUH verspricht sich von dem Urteil eine Signalwirkung. So wurde zum Beispiel auch bei der Warenhauskette Galeria Kaufhof und bei der Elektronikhandelskette Saturn eine verbraucherunfreundliche und zum Teil gesetzeswidrige Rücknahmepraxis festgestellt.

Die DUH fordert Ikea nun erneut dazu auf, in allen Filialen gut sichtbare Hinweistafeln anzubringen und das Personal über die gesetzliche Rücknahmepflicht zu informieren. Außerdem hat der Verband weitere Testbesuche angekündigt.

Ikea Deutschland hatte in einer Stellungnahme von Ende Januar betont, dass das Unternehmen seine Kunden bereits an verschiedenen Stellen sowohl online als auch in den Einrichtungshäusern über die Rückgabemöglichkeiten von Alt-Elektrogeräten informiere. Außerdem seien die neuen Regelungen zur Rückgabe von Elektroaltgeräten sowohl online als auch in den Ikea-Einrichtungshäusern ordnungsgemäß umgesetzt worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − ScS hat im Gesamtjahr einstelliges Umsatzplus erzielt

Ikea-Einzelhandelsumsatz hat um 3,6 % zugelegt  − vor