|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Georg Böhmler ist als Geschäftsführer ausgeschieden

24.09.2020 − 

Georg Böhmler hat sich zu Anfang September aus der Geschäftsführung der Böhmler Einrichtungshaus GmbH zurückgezogen und die Verantwortung für den Geschäftsbereich Inneneinrichtung/Einzelhandel an seinen langjährigen Stellvertreter und Prokuristen Kai Bauerschlag übergeben. Georg Böhmler bleibt aber Mitinhaber des Unternehmens.

Aktuell gehören damit noch Thomas Böhmler und Stephan Böhmler der Geschäftsführung des Einrichtungsspezialisten an. Thomas Böhmler verantwortet den auf das Projektgeschäft in Süddeutschland ausgerichteten Geschäftsbereich Bodenbelag und Parkett sowie den Innenausbau. Stephan Böhmler ist als geschäftsführender Gesellschafter weiterhin für die kaufmännische Verwaltung zuständig. Thomas und Stephan Böhmler hatten gemeinsam mit ihrem Cousin Georg Böhmler 1994 in vierter Generation die Geschäftsführung bei Böhmler übernommen. Die Vorbereitungen für die Nachfolge haben mit dem Unternehmenseintritt von Matthias Böhmler im Jahr 2016 bereits begonnen. Nach Unternehmensangaben wird Matthias Böhmler künftig sukzessive die Gesamtgeschäftsführung übernehmen.

Zur Böhmler Einrichtungshaus GmbH gehört neben einem 3.000 m² großen Einrichtungshaus auch ein Poliform-Store. Beide Standorte befinden sich in der Münchener Innenstadt. Insgesamt sind rund 180 Mitarbeiter bei Böhmler beschäftigt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Conforama France: Finale Übernahmedetails geklärt

Citigroup beteiligt sich mit knapp 5 % an Steinhoff  − vor