|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

GIGA International gründet neuen Teilverband GIGA smart

04.03.2019 − 

Zur weiteren Spezialisierung im Segment Mitnahme-Möbel hat der Einkaufsverband Giga International die neue Sparte GIGA smart gegründet. Am 22. Februar waren zur Gründung alle GIGA-Mitgliedsunternehmen in der GIGA-Zentrale in Würzburg zusammen gekommen.

Dem neuen Teilverband sind die XXXLutz-Vertriebsschienen Mömax und Möbelix sowie Poco und But angeschlossen. Bei überschneidenden Themen gehört auch der Bereich Junges Wohnen/Carry dazu. Der Außenumsatz der GIGA smart-Mitglieder liegt nach Verbandsangaben bei rund 3 Mrd €. Die Struktur der neuen Sparte wurde analog zu der von GIGA International für den konventionellen Bereich, mit Lenkungskreis und Warengruppen-Ausschüssen, aufgebaut. Lenkungskreise und Ausschüsse sind jeweils in die Sortimente Möbel und Wohnaccessoires unterteilt. Die Gesamtleitung hat GIGA International-Geschäftsführer Gerald Socher übernommen. Mit der Gründung des Teilverbands soll auf die Bedürfnisse des Mitnahme-Bereichs besser eingegangen werden können. Die ersten Strategiegespräche zwischen GIGA smart und den gemeinsamen Lieferanten sollen Anfang April stattfinden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − EK/Servicegroup hat Vorstandsressorts neu verteilt

AMÖ und Möbel Höffner verlängern Kooperation bis 2020  − vor