|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Heilos wird neuer MHK-Vorstandsvorsitzender

01.10.2020 − 

Die MHK Group soll nach dem Tod des Grümders und langjährigen Vorstandsvorsitzenden Hans Strothoff in eine Stiftung überführt werden. Die einzelnen MHK-Unternehmen, darunter auch die Führungsgesellschaft MHK Group AG, werden künftig direkt oder indirekt unterhalb der Stiftung angesiedelt sein. Für Gesellschafter und Mitarbeiter sollen sich aus der neuen Struktur, die gestern von dem Aufsichtsratsvorsitzenden Prof. Rainer Kirchdörfer vorgestellt wurde, keine Veränderungen ergeben.

Neuer Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG wird Werner Heilos, der als stellvertretender Vorsitzender bislang für das Beschaffungsmarketing und den Gesamtvertrieb zuständig war. Auf der Position ist er für die Koordination und strategische Ausrichtung des Unternehmens sowie für die Bereiche Personal, Finanzen und Recht verantwortlich. In dem vom Aufsichtsrat verabschiedeten neuen Geschäftsverteilungsplan wurden auch den anderen Vorstandsmitgliedern zusätzliche Aufgaben übertragen. Damit wird künftig jeder Geschäftseinheit ein Vertreter im Vorstand zugeordnet.

Wolfgang Becker verantwortet künftig das Ressort Zentralregulierung, Delkredere und betriebswirtschaftliche Händlerberatung. Frank Bermbach übernimmt zusätzlich zu dem Bereich Bank- und Finanzdienstleistungen aus die interne IT. Dr. Olaf Hoppelshäuser, bislang für Verwaltung und Organisation zuständig, leitet künftig die Bereiche Gesamtvertrieb, Logistik und Facility Management. Der Verantwortungsbereich von Kirk Mangels, der bislang Marketing, Unternehmenskommunikation und Bildungseinrichtungen umfasste, wurde um die Digitalisierung erweitert. Der für den Einkauf zuständige Donald Schieren betreut laut der neuen Geschäftsverteilung auch das Ressort Beschaffungsmarketing.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Dänisches Bettenlager firmiert in Österreich in Jysk um

Mobilux hat Conforama France-PDG ausgewechselt  − vor