|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Hemmerich wechselt Anfang Juli von Alliance zum EMV

22.04.2021 − 

Bei der Verbundgruppe EMV wird Oliver Hemmerich mit Wirkung zum 1. Juli die Position des Key-Account-Managers der VS-1-Gesellschafter übernehmen und damit künftig für die Betreuung der 5.000-20.000 m² großen Vollsortimentshäuser zuständig sein. Hemmerich kommt von dem Einkaufsverband Alliance, wo er seit April vergangenen Jahres als Verbandsbeauftragter im regionalen Vertrieb tätig war.

Vor seinem Wechsel zu Alliance war Hemmerich unter anderem Vertriebsleiter bei dem Matratzen- und Boxspring-/Polsterbettenhersteller Frankenstolz, den Schlafmöbelherstellern Wiemann bzw. Otten sowie bei der Oschmann Comfortbetten GmbH.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Maisons du Monde hat Massuyeau zum CFO ernannt

MHK Group hat Umsatz 2020 zweistellig gesteigert  − vor