|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Herzig ab Juli für XXXLutz-Gruppe in Deutschland tätig

15.05.2018 − 

Dirk Herzig wird ab dem 1. Juli für die SB-Schienen der XXXLutz-Gruppe in Deutschland tätig sein. Bis Ende März war Herzig Geschäftsführer der zur österreichischen Kika/Leiner-Gruppe gehörenden Vertriebsschiene Lipo in St. Pölten. Bei Kika/Leiner war Herzig im Juli 2016 eingetreten und dort für die Schaffung einer Discountschiene in Österreich verantwortlich. Nachdem der Mutterkonzern Steinhoff International Holdings Mitte März die Schließung der beiden bereits eröffneten Lipo-Märkte in Österreich und damit die Aufgabe der Vertriebsschiene angekündigt hatte, war er Ende März wieder aus dem Unternehmen ausgeschieden. Vor seinem Einstieg bei Kika/Leiner war Herzig zwölf Jahre lang Geschäftsführer der ebenfalls zum Steinhoff-Konzern gehörenden Schweizer Lipo Einrichtungsmärkte AG in Reinach.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Garant hat 2017 mit Umsatzplus von 2,5 % abgeschlossen

Der Kreis hat Gesamtumsatz auf 3,5 Mrd € gesteigert  − vor