|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Jysk will noch im Juni weltweit elf Filialen eröffnen

07.06.2019 − 

Der dänische Jysk-Konzern hat für Juni insgesamt zwölf Filialeröffnungen weltweit geplant. Eine Filiale ist bereits gestern in Korfu/Griechenland an den Start gegangen. In dem rund 1.000 m² großen Fachgeschäft werden insgesamt neun Mitarbeiter beschäftigt. Damit betreibt Jysk in Griechenland bereits 26 Einrichtungs- und Matratzenfachgeschäfte. Der Markteintritt war dort 2015 mit einer ersten Filiale in Athen erfolgt. Damals hatte Jysk angekündigt, bis zum Jahr 2020 insgesamt 40 Geschäfte in dem Land eröffnen zu wollen. Am 27. Juni soll ein weiterer Jysk-Markt in Korinthos ans Netz gehen.

Auch in anderen Ländern hat der Konzern weitere Expansionspläne. So sollen demnächst je zwei Filialen in Großbritannien (15. Juni in St. Helens, 29. Juni Bradford), Bulgarien (20. Juni Sofia, 27. Juni Sofia) und Belgien (12. Juni Korbeek-Lo/Leuven, 26. Juni Sint Joris Winge) eröffnet werden. Je ein neuer Jysk-Markt ist in Polen (12. Juni Gdansk Przymorze), Rumänien (13. Juni Husi), der Ukraine (27. Juni Osocor/Kiev) und in der Slowakei (27. Juni Levoca) vorgesehen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Eve Sleep hat in Kernmärkten Umsatzplus von 35 % erzielt

Nur noch recyceltes Polyester für Ikea-Wohntextilien  − vor