|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Kare hat erste Franchisefiliale in Argentinien eröffnet

13.06.2018 − 

Das Groß- und Einzelhandelsunternehmen Kare ist Anfang Juni in den argentinischen Markt eingetreten. Die neue Franchisefiliale in Buenos Aires befindet sich im Norcenter, einem Einkaufszentrum für Wohnbedarf. Geleitet wird der Standort von Gabriel Orbuch und Laura de Lillo.

Neben Argentinien ist Kare in Südamerika zudem mit Franchisestores in Kolumbien, Venezuela, Peru, Ecuador, Bolivien und Costa Rica vertreten. Weltweit gibt es derzeit rund 100 Kare-Franchisefilialen in nahezu 50 Ländern sowie weitere rund 100 Shop-in-Shops.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ikea investiert 120 Mio € in neuen Standort in Lyon

Weitere Gläubiger wollen Steinhoff-Konzern unterstützen  − vor