|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

KüchenTreff-Studio nach Erweiterung wiedereröffnet

22.08.2019 − 

Nach elfmonatiger Bauzeit ist ein der Verbundgruppe KüchenTreff angeschlossenes Küchenstudio in Schwerin am 17. August wieder eröffnet worden. Während der Baumaßnahmen wurde die Ausstellungsfläche von 450 m² auf 700 m² vergrößert. Dort können nun 30 Musterküchen gezeigt werden. Betrieben wird das Studio von Udo Krause und Karsten Fuchsa; darüber hinaus werden dort vier Mitarbeiterarbeit beschäftigt.

Insgesamt betreiben die KüchenTreff-Handelspartner europaweit rund 420 Standorte. Die Verbundgruppe ist seit Februar bzw. Juli mit eigenen Tochtergesellschaften in Österreich und der Schweiz vertreten. Darüber hinaus ist KüchenTreff bereits seit 2013 mit einer Tochterfirma in den Niederlanden aktiv. Außerhalb des DACH-Raumes und der Niederlande sind der Verbundgruppe auch Handelspartner in Belgien, Luxemburg, Rumänien und Polen angeschlossen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ikea gründet mit Ikea Home smart neues Geschäftsfeld

XXXLutz hat neues Logistikzentrum in Betrieb genommen  − vor