|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Möbel Schau-Gruppe hat Einkauf neu aufgestellt

31.01.2020 − 

Seit dem Antritt von Kai-Uwe Höpfner als Geschäftsführer im September ist es bei der Einrichtungsgruppe Möbel Schau zu verschiedenen personellen Veränderungen gekommen. Die Einkaufsleitung hat Werner Ebert übernommen. Vor seinem Wechsel zu Möbel Schau war Ebert als Einkaufsleiter für Möbel Rogg, Möbel Ehrmann und Möbel Mahler tätig. Sven Schenk verantwortet bei Möbel Schau künftig den Einkauf im Bereich Junges Wohnen und Gartenmöbel. Isabella Schneider ist für den Einkauf im Bereich Fachsortimente zuständig.

Darüber hinaus ist Christian Brennig, Leiter der Filiale in Offenburg, zum 4. Dezember ausgeschieden. Kommissarisch wird der Standort derzeit von Christian Pfeifer zusätzlich zu seiner Position als Hausleiter in Norsingen geführt. Ab dem 1. April wird dann Peter Mertens bei Möbel Schau eintreten und die Position des Hausleiters in Offenburg übernehmen. Mertens kommt von Möbel Martin, wo er seit 2016 als Verkaufsleiter in der Filiale in Ensdorf tätig ist. Zuvor war er unter anderem bei Schaffrath und Möbel Mahler beschäftigt.

Die Möbel Schau-Einrichtungsgruppe beschäftigt an den vier Standorten Ehrenkirchen, Emmendingen, Kehl und Offenburg 280 Mitarbeiter. Die Gesamtverkaufsfläche beläuft sich auf 65.000 m².

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − XXXLutz hat Möbel Pfister-Übernahme abgeschlossen

Kächelein ist Anfang Januar bei MHK Group eingetreten  − vor