|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Mömax eröffnet neues Einrichtungshaus in Hamburg

06.11.2018 − 

Die zur österreichischen XXXLutz-Gruppe gehörende Mitnahmekette „Mömax“ eröffnet morgen in Hamburg ihre deutschlandweit 39. Filiale. Die Verkaufsfläche am neuen Standort beläuft sich auf 6.700 m².

In den vergangenen beiden Monaten hatte das Unternehmen sein Filialnetz bereits um Standorte in Wolfsburg, Wolfratshausen und Halle erweitert. Anfang 2019 sollen weitere Einrichtungshäuser in Heilbronn und Fulda hinzukommen. Neben Deutschland ist Mömax noch mit 17 Filialen in Österreich, neun in Ungarn, fünf in Slowenien sowie jeweils einem Standort in Rumänien und Kroatien vertreten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ikea-Konzern hat in Frankreich Umsatzplus von 3 % erzielt

Krieger-Gruppe will Finke-Standort in Paderborn schließen  − vor