|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Möbelhändler Dannenfelser muss Insolvenz anmelden

30.07.2019 − 

Das Amtsgericht Hamburg hat am 25. Juli ein Insolvenzverfahren über den in Hamburg ansässigen Möbelhändler Dannenfelser Kindermöbel angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Hamburger Rechtsanwalt Dr. Andreas Henkel bestellt.

Das Sortiment des 2006 gegründeten Baby- und Kindermöbelhändlers umfasst rund 5.000 Produkte. Das Unternehmen betreibt ein eigenes Hochregallager in Hamburg und beliefert von dort aus Kunden in ganz Europa. Neben Endverbrauchern umfasst der Kundenkreis noch den Handel sowie die Gastronomie und Hotels.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Maisons du Monde wächst im Ausland erneut zweistellig

Kare erweitert spanisches Filialnetz um Store in Marbella  − vor