|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Reuter investiert 50 Mio € in neues Logistikzentrum

05.09.2019 − 

Der Fach- und Onlinehändler Reuter investiert rund 50 Mio € in ein 32.000 m² großes Logistikzentrum in Mönchengladbach-Rheindahlen. Mit den Erdarbeiten wurde Anfang September begonnen; die Errichtung des Gebäudes wird voraussichtlich ab Januar erfolgen. Die Inbetriebnahme durch die Lagro Logistik GmbH ist für das vierte Quartal 2020 geplant. Das neue Logistikzentrum verfügt über ein vollautomatisches Hochregallager und 32 Ladetore. Darüber hinaus ist in Rheindahlen ein dreigeschossiges Bürogebäude mit einer Fläche von rund 2.300 m² geplant. Künftig sollen an dem Standort rund 400 Mitarbeiter beschäftigt werden. Mit der Planung hatte Reuter das Düsseldorfer Architekturbüro Phase 5 beauftragt; Generalunternehmer ist die Bremer AG.

Reuter ist auf die Bereiche Bad, Leuchten und Wohnen spezialisiert und beschäftigt derzeit rund 500 Mitarbeiter. Der Onlineshop www.reuter.de umfasst Sanitär- und Badartikel, Wohn- und Küchenaccessoires, Designmöbel und -leuchten. Die Belieferung erfolgt in 28 Ländern. Geschäftsführer des Unternehmens ist Bernd Reuter.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − EK/servicegroup schaltet electroplus-Marktplatz frei

Steinhoff will Mazars als Wirtschaftsprüfer beauftragen  − vor