|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

ScS-Auftragseingang hat im ersten Halbjahr leicht zugelegt

31.01.2019 − 

Der Auftragseingang des britischen Polstermöbel- und Bodenbelagshändlers ScS Group hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,5 % zugelegt. Laut dem heute veröffentlichten Trading Update haben sich die Aktivitäten den Erwartungen entsprechend entwickelt. Die detaillierten Zahlen für die ersten 26 Wochen des seit Ende Juli laufenden Geschäftsjahres will ScS am 19. März bekanntgeben.

Der Vertrieb über die 27 „House of Fraser"-Konzessionsflächen wurde aufgrund der rückläufigen Entwicklung beim Umsatz und Auftragseingang planmäßig Ende Januar eingestellt. Den Rückzug hatte ScS bereits am 25. Oktober bekanntgegeben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Wayfair startet erste TV-Kampagne mit Schöneberger

KüchenTreff eröffnet neues Studio in Eisenhüttenstadt  − vor