|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

Stilwerk will bis 2021 vier Hospitality-Projekte umsetzen

09.01.2019 − 

Die Design-Plattform Stilwerk will Designmöbel in vier Hotel- und Standortprojekten erlebbar machen. Bis zum Jahr 2021 sollen drei Hotels in Travemünde, den Harburger Bergen und Hamburg-Rotherbaum sowie ein Stilwerk Designcenter mit Hospitality-Bereichen in Rotterdam entstehen. Die Pläne haben Stilwerk-Inhaber Alexander Garbe und Geschäftsführerin Tatjana Groß gestern in Hamburg vorgestellt.

In den Hotels werden Möbel der Stilwerk-Handelspartner in realer Umgebung präsentiert. Trifft ein Möbelstück auf das Interesse eines Gastes, kann sich dieser vor Ort zunächst von dem Hotelpersonal dazu beraten lassen. Bei Kaufinteresse wird der direkte Kontakt des Gastes zum Händler in den Stilwerk-Designcentern hergestellt. Verschiedene Premiummarken, darunter Bulthaup, Dedon, Roche Bobois, Steelcase, Vitra und Wittmann hätten laut Stilwerk bereits ihr Interesse an den Projekten signalisiert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − DFS Furniture: CFO Bancroft tritt von Position zurück

moebel.de hat insgesamt 20 % mehr Zugriffe verzeichnet  − vor